Dienstag, 27.02.2018

Ferien

Während der Fasnachtswoche haben wir geschlossen und sind ab Dienstag 27. Februar 2018 wieder da!

Während der

Fasnachtswoche

haben wir geschlossen und sind

ab Dienstag 27. Februar 2018 wieder da!

Donnerstag, 1.03.2018

Zwei Konzerte

​Kappeler / Zumthor (CH) & BERG

Essen: ab 18.30h

Konzertbeginn: 20.45h

1. Konzert

Kappeler / Zumthor (CH)

Vera Kappeler (Piano & Harmonium), Peter Conradin Zumthor (Schlagzeug)

Es ist verblüffend, was das Duo mit Flügel und Schlagzeug zwischen Einfachheit, Können und Exzentrik alles anstellen kann und mit welch hohem Anspruch die beiden Künstler

ihre Visionen verwirklicht haben. Und das nicht nur mit ihren ursprünglichen Instrumenten, sondern auch mit dem Toy-piano, einer kleinen Lochkarten- Drehorgel und 

einem Harmonium. Da gab es Anklänge an Klassik, Jazz, ja Volksmusik, aber was alles bestimmte, waren ganz spezielle Tonfolgen, oft fast an die Schmerzgrenze gehende

Geräusche, verblüffende Klänge und Variationen. Im Hintergrund hörte man dazu Wasser plätschern – oder war man schon so entrückt, dass man sich das nur einbildete?

Archaisch und aufwühlend. Faszinierend ist das Zusammenspiel Kappelers und Zumthors. Improvisiertes, eigenwillig Eigenes – und dennoch fast eine Symbiose. Filigrane Töne vom Flügel, die sich verdichteten, lauter wurden und scheinbar gläsern blieben. Nicht nur raum-, sondern auch bewusstseinsfüllend, körperlich erfahrbar, archaisch und elementar, aufwühlend. Töne verselbständigten sich, waren noch zu hören, lange nachdem sie gespielt wurden.

2. Konzert:

BERG

Fabian M. Mueller (CH): piano, Kaspar von Grünigen (CH): bass, Øyvind Hegg-Lunde (NO): drums

Die drei Musiker kennen sich bereits seit über 10 Jahren und haben in verschiedenen Bands zusammengearbeitet. Alle sind sie in Bergregionen aufgewachsen - im norwegischen Sognefjord, im bernischen Simmental, im Appenzell. Nun machen sie sich auf die Suche nach autochthonen Musiken ihrer Herkunftsregion und werden innerhalb einer einwöchigen Residence in Basel daraus etwas Neues kreieren.  

>Veranstaltet vom Verein RUMORT in Zusammenarbeit mit KIESWERKE ST. JOHANN<

Freitag, 9.03.2018

Konzert

SAADET TÜRKÖZ & LIONEL FRIEDLI & MARTIN SCHÜTZ

Essen ab 18.30h

Konzert: 21.00h

Samstag, 10.03.2018

Konzert

Nils Wogram & Root 70

Nils Wogram & Root 70

Ab 19.00h Drinks & NewYorker Hotdogs!

Konzert: 20.30h

Nils Wogram - trombone
Hayden Chisholm - saxophone,clarinet
Matt Penman -bass
Jochen Rückert -drums 

  Nils Wogram gehört Mittlerweile zu einem der meistbeachtesten Jazzposaunisten in Europa. Seine 31CD Veröffentlichungen wurden von der Presse wegen ihrer ausgefeilten Kompositionen und deren brillanter Umsetzung euphorisch gefeiert.

Nils Wograms workin Band „Root 70” bringt Musiker zusammen, die alle bereits in jungen Jahren (Jahrgang 72-76) als neue Stimme auf ihren Instrumenten gelten und mit viel Erfolg ihre eigenen Bands leiten. Die Konzerte der vier Musiker aus Deutschland und Neuseeland versprechen ein spannendes Interkontinentales Hörerlebnis mit der Handschrift Nils Wograms.

New York, die Wahlheimat des Drummers Jochen Rückert und des Bassisten Matt Penman ist hierbei ebenso prägend wie Europa für den Saxofonisten und Weltenbummler Hayden Chisholm. 

Den Jazz als Grundlage nehmend schaut Root 70 jedoch auch gerne über den Tellerrand hinaus und verarbeitet Einflüsse aus Volksmusik und aktuellen Strömungen aller Musikstile .

Ein rhythmisches Feuerwerk einer eingespielten Band wie man es nur selten zu hören bekommt!

 

Zum aktuellen Programm Luxury Habits: 

Root 70 "Luxury Habits" an introduction by Nils Wogram

Luxury Habits is an album on rhythm and unexpected metric transformation.

Why the title? Luxury Habits stands for the ability to follow your heart and artistic instinct. Trying and risking things despite of expectations. It is also an appeal to reflect one`s own luxury habits and to question them.

How did this project evolve? After three releases of conceptual works (Blues, with Strings, Standards) it was time to move on to do something new and different. Mainly drummer Jochen Rueckert encouraged me to do an album like this.

Description of the music: Because Root 70 has played hundrets of concerts in the last 17 years with similar material the band is capable of mastering complex rhythms in a musical way. The bouncing grooves with many unexpected tempo changes are made accessable through Root 70 relaxed yet powerful playing. Complexity is beeing used as a stylistic device but not as an end in itself. 

Freitag, 16.03.2018

Flamenco im Alten Zoll

Flamenco mit Chocolate Blanco

Flamenco im Alten Zoll

mit Chocolate Blanco

Essen: ab 18.30

Konzert & Flamenco: 21.00  

Tanz:   Clara Vuille Gautier, Pia Brupbacher, Barblina Stadelmann

Gitarre&Gesang:   Pedro Navarro

Percussion:   Papu German 

  Wild und frech, sinnlich, traurig und fröhlich – all das ist Flamenco...

und um ihn immer wieder neu zu erfinden, geht Chocolate Blanco auch ab und zu über dieses Klischee hinaus: Ob traditionell oder experimentell, immer Flamenco pur!

Chocolate Blanco ist eine Flamenco Gruppe aus Basel, die seit 13 Jahren existiert und regelmässig und an unterschiedlichsten Orten auftritt.

Mittwoch, 28.03.2018

Zeichnen im Alten Zoll

Zeichnen im Alten Zoll

Essen ab 18.30h

Zeichnen: 20 bis 22h

Zeichen im Zoll ist Zeichnen nach Modell inmitten gemütlicher Feierabendstimmung. An jedem Termin sorgt ein anderes Modell für den Inspirations-Kick. Es spielt keine Rolle ob du Greenhorn oder Profi-Zeichner bist – in unserer Runde sind alle willkommen. Es ist keine Anmeldung nötig und das Modell-Geld beträgt 20 Franken! Bringt eure eigenen Farben, Stifte und Papier mit und los geht’s! Für euer leibliches Wohl sorgt das Personal vom Alten Zoll.

Freitag, 6.04.2018

Erst Konzert und dann Theater!

LES SIMONS –– HO / BAUMANN FEAT. HANS KOCH und dann MESH

Freitag 6. April 2018 

ab 18.30h Essen

21.00h: Erst Konzert und dann Theater

LES SIMONS – HO/BAUMANN FEAT. HANS KOCH, "Ambient Sounds"

dann

MESH – "TIME OF MY LIFE – dancing dirty!"

 

Was für ein Zusammentreffen! Simon Ho, der weit gereiste Komponist und Pianist, teilt sich die Bühne mit Simon Baumann, Schlagzeuger bei Stephan Eicher und Beat-Meister in etlichen Elektro-Projekten. Als Duo spielten die beiden ihr erstes Konzert anlässlich einer Ausstellung des Künstlers Zimoun. Die zwei Musiker fabrizieren Ambient-Musik im weiteren Sinne. Sie arbeiten mit Stimmungen und Atmosphären. Dabei überraschen sich Baumann am Schlagzeug und Ho an den Tasten immer wieder selbst mit neuen Aktionen. Zu diesem groovigen, vielklanglichen Abenteuer gesellt sich ein Dritter, nämlich der Bieler Klangforscher Hans Koch mit seinem schon fast legendären Klarinettensound. Simon Ho (keys), Hans Koch (reeds),Simon Baumann (d, elec)
und
dann
anschliessend, nein: ineinander fliessend, sich überlagernd und verzahnend... bin mal gespannt!!!
und
zum
zweiten Mal
MESH im Alten Zoll
jetzt mit

TIME OF MY LIFE – dancing dirty! 

Baby tanzt sich in Johnnys Herz. Oder andersrum. Soviel zum Inhalt.

"Nobody puts Baby in a corner!" Nur: warum hängt eben der Film, der zum Kultfilm gleich mehrerer Generationen wurde, immer noch so starr und verstaubt in einer Ecke rum? Und warum verlieben sich junge, hübsche Mädchen immer in den Tanzlehrer? MESH räumt auf! In ihrem LiveFilmHörSpiel geben sich die beiden Performerinnen Jugendträumen und ungelebten Phantasien hin. Sie emanzipieren sich von Hebefigur und einer ordentlich Portion Coming of Age-Kitsch.

Die Frage lautet: was überlebt vom Dirty-Dancing-Mythos und wieviel „Baby" steckt in jedem einzelnen von uns?

Konzept/Spiel/Regie/Ausstattung: Emilia Haag und Sibylle Mumenthaler Oeil extérieur: Jonas Gillmann, Produktionsleitung: Kathrin Walde

Montag, 9.04.2018

Konzert

Jazz Jam Session

Jazz Jam Session

Essen ab 18.30

Jazz ab 20.00

Freitag, 13.04.2018

Konzert / Garage, RockʼnʼRoll, Blues

NOBODY READS

Nobody Reads

Essen ab 18.30

Konzert: 21.00

Sarah Reid (voc, lyrics) , Nick Nobody (git, voc), Florian Haas-Schneider (drums)

„Für mich war sie das Highlight, die Entdeckung am diesjährigen BScene-

Festival: Sarah Reid. Sängerin, Performerin. Im Jazzcampus trat sie mit

Nobody Reads auf, flankiert von Nick Nobody (Gitarre, Gesang) und Florian

Haas (Schlagzeug). Ihre Stimme liess aufhorchen, die Songs taten es

ebenso. Das Trio ritt mal durch eine countryeske Landschaft oder raste in den

Garagen-Rock. Unberechenbar. Eindringlich.“ (TagesWoche)

Samstag, 14.04.2018

Doppelkonzert

Trio EN-CORPS (F) & Trio Philip Zoubek

Türöffnung: 18.30h

Konzert: 20.00h

Trio EN-CORPS (F)

Eve Risser (Piano), Benjamin Duboc (Kontrabass), Edward Perraud (Schlagzeug) 

Die Musik dieses Trios schafft eine sehr räumliche Musik. Rissers am Klang orientierten Spiel und mit Mut zum harmonischen Risiko steuert sie ihre Kollegen zu ungewohnter Konsequenz bei der Entwicklung des Triospiels. In kleinen Besetzungen, in denen die Funktionen von Komponistin und Interpretin ineinander aufgehen, kann sie ihre musikalischen Ideen am besten umsetzen. Risser macht keinen Unterschied zwischen den verschiedenen Sparten der Musik. Allerdings interessiert sie sich immer eher für das, was bei anderen liegen bleibt, unerforscht. "Als ich aufhörte, Flöte zu spielen", erläutert sie, "habe ich plötzlich die Möglichkeit vermisst, viele verschiedene Klänge zu erzeugen." Also machte sie sich auf die Suche und wurde im Innern des Klaviers fündig. Systematisch katalogisierte sie die Klangnuancen, die sich erzielen lassen, wenn man verschiedene Gegenstände, kleine Motoren oder Magnete, Platten, Schalen, Hohlkörper, Bälle, Perlen oder Kissen, auf die Saiten des Instruments legt. Oder wenn sie diese mit den Fingern, einem Klöppel, einer Bürste oder anderen Gegenständen anschlägt oder zupft oder streicht. Auf diese Weise hat Risser für sich ein eigenes Instrument geschaffen, ein erweitertes Klavier, das ihrem Spiel eine orchestral erweiterte Dimension erschließt. Gleichzeitig impft sie ihm damit natürlich auch eine gewisse Schwerfälligkeit ein, weil sie für jeden neuen Klang das ganze Instrument verändern muss und gezwungen ist, improvisierend immer schon über den jeweiligen Moment hinaus zu planen und den nächsten Schritt vorzubereiten. 

&

Trio Philip Zoubek (Piano)

 

>Veranstaltet vom Verein RUMORT in Zusammenarbeit mit KIESWERKE ST. JOHANN<

Freitag, 20.04.2018

Konzert

Stella Glitter Trio

mit Stella Glitter (voc, g), Tosho Yakkatokuo (dr,voc),  Moni Schori (b)

Konzert: 21.00h

Essen ab 18.30h

Ein Jahr nach ihrem ersten Konzert im Alten Zoll spielt Stella Glitter wieder mit ihrem Trio und ihrem neuen Programm: Wir freuen uns!!

Dienstag, 24.04.2018

NOCH EINE WOCHE JEDEN TAG KONZERT

...it comes and guns...

In meiner letzten Woche im Alten Zoll werden noch einmal viele fantastische Musiker und Freunde spielen >>> Es wird ein Fest >>> jeden Abend >>> schön hier >>> weiter geht's!

Der Alte Zoll der bleibt.

Roger führt ihn weiter.

Und mich führt's fort.

Bin mal gespannt wohin.

Auf baldiges Wiedersehen!!!

Markus Wolff

Dienstag, 24.04.2018

NOCH EINE WOCHE JEDEN TAG KONZERT

...it comes and guns...

In meiner letzten Woche im Alten Zoll werden noch einmal viele fantastische Musiker und Freunde spielen >>> Es wird ein Fest >>> jeden Abend >>> schön hier >>> weiter geht's!

Der Alte Zoll der bleibt.

Roger führt ihn weiter.

Und mich führt's fort.

Bin mal gespannt wohin.

Auf baldiges Wiedersehen!!!

Markus Wolff

Mittwoch, 25.04.2018

NOCH EINE WOCHE JEDEN TAG KONZERT

...it comes and guns...

In meiner letzten Woche im Alten Zoll werden noch einmal viele fantastische Musiker und Freunde spielen >>> Es wird ein Fest >>> jeden Abend >>> schön hier >>> weiter geht's!

Der Alte Zoll der bleibt.

Roger führt ihn weiter.

Und mich führt's fort.

Bin mal gespannt wohin.

Auf baldiges Wiedersehen!!!

Markus Wolff

Freitag, 27.04.2018

NOCH EINE WOCHE JEDEN TAG KONZERT

...it comes and guns...

In meiner letzten Woche im Alten Zoll werden noch einmal viele fantastische Musiker und Freunde spielen >>> Es wird ein Fest >>> jeden Abend >>> schön hier >>> weiter geht's!

Der Alte Zoll der bleibt.

Roger führt ihn weiter.

Und mich führt's fort.

Bin mal gespannt wohin.

Auf baldiges Wiedersehen!!!

Markus Wolff

Vergangene Events

Mittwoch, 14.02.2018

Zeichnen im Alten Zoll

Zeichnen im Alten Zoll

Samstag, 10.02.2018

Dance im Alten Zoll

Lindy Hop Party

Freitag, 9.02.2018

Theater im Alten Zoll

Cold Heart ein One-Man-Song-Spiel

Donnerstag, 8.02.2018

Theater im Alten Zoll

Cold Heart ein One-Man-Song-Spiel

Montag, 5.02.2018

Konzert

Jazz Jam Session

Samstag, 3.02.2018

Theater im Alten Zoll

"Gehen" von Thomas Bernhard mit Michael Wolf

Freitag, 2.02.2018

Konzert

Aie Ca Gicle

Freitag, 26.01.2018

Konzert

PREKMURSKI KAVBOJCI

Mittwoch, 24.01.2018

Zeichnen im Alten Zoll

Zeichnen im Alten Zoll

Samstag, 20.01.2018

Konzert

Basler Beizenchor

Freitag, 19.01.2018

Konzert

Haevy Harvest

Freitag, 12.01.2018

Konzert

Klimaskeptiker (Ex-KBS) & Freilandkühe (Punk)

Sonntag, 7.01.2018

Halleluija!

Frohe Feste!

Freitag, 22.12.2017

Konzert – jiddisch und anders

ICH HOB DICH TZUFIL LIEB

Freitag, 15.12.2017

Konzert

Werkstattorchester

Donnerstag, 14.12.2017

Konzert

BRUXELLES ––– Simon Ho & Michael Fehr

Mittwoch, 13.12.2017

Zeichnen

Zeichnen im Alten Zoll

Freitag, 8.12.2017

Konzert

MANIFESTO –– Hauser-Jaeger-Punkt-Jaeger

Mittwoch, 6.12.2017

Konzert/Instand Composing/doch bleiben Melodie und Harmonie zentral

Hicsuntleones

Montag, 4.12.2017

Konzert

Jazz Jam Session

Freitag, 1.12.2017

Essen & live-Südsee & Austern & Drinks & DJ & Dance

AUSTERN AUS HAWAII

Donnerstag, 30.11.2017

LiveFilmHörSpiel

"Louise&Thelma" von MESH

Freitag, 24.11.2017

Konzert

Mr.Sartorius & Mr.Schütz

Donnerstag, 23.11.2017

Zeichnen

Zeichnen im Alten Zoll

Mittwoch, 22.11.2017

Konzert

Stella Glitter Trio

Freitag, 17.11.2017

Dancing im Alten Zoll

Senhora das vitrolas & *tlb*

Dienstag, 14.11.2017

Doppelkonzert

Brodbeck-Loriot-Strinning-Studer & dqtç  «douktouss»

Freitag, 10.11.2017

Philipp Läng eine Woche lang im Alten Zoll // Konzertreihe

Philipp Läng mit Ania Losinger

Donnerstag, 9.11.2017

Philipp Läng eine Woche lang im Alten Zoll // Konzertreihe

Philipp Läng mit Ruedi Häusermann (AG) und Christian Wolfarth (ZH)

Mittwoch, 8.11.2017

Philipp Läng eine Woche lang im Alten Zoll // Konzertreihe

Philipp Läng mit Lionel Friedli (Biel) und Andi Marti (Biel)

Dienstag, 7.11.2017

Philipp Läng eine Woche lang im Alten Zoll // Konzertreihe

Philipp Läng & Martin Hägler (BE) & Pio Schürmann (BS)

Montag, 6.11.2017

Konzert

Jazz Jam Session

Freitag, 3.11.2017

Konzert

ADN

Samstag, 28.10.2017

Theater

"Spaziergang" von Robert Walser mit Ueli Jäggi und Jürg Kienberger

Freitag, 27.10.2017

Konzert

Blow, Strike & Touch (CH)

Donnerstag, 26.10.2017

Konzert

THE SHMENDRIKS

Mittwoch, 11.10.2017

Zeichen

Zeichnen im Alten Zoll

Dienstag, 3.10.2017

Kurze Herbstpause!

Kurze Herbstpause!

Montag, 2.10.2017

Musik

Jazz Jam Session

Donnerstag, 28.09.2017

Zeichen

Zeichnen im Alten Zoll

Mittwoch, 30.08.2017

Zeichnen

Zeichnen im Alten Zoll

Freitag, 25.08.2017

Konzert

The B's

Montag, 14.08.2017

Ferien

Vom 3. Juli bis 14. August 2017 wünschen wir schöne Sommerpause!

Freitag, 30.06.2017

Konzert

SCHERRER BRODBECK GISLER STRÜBY 4x ensuite in der Bar Alter Zoll

Donnerstag, 29.06.2017

Konzert

SCHERRER BRODBECK GISLER STRÜBY 4x ensuite in der Bar Alter Zoll

Mittwoch, 28.06.2017

Konzert

SCHERRER BRODBECK GISLER STRÜBY 4x ensuite in der Bar Alter Zoll

Dienstag, 27.06.2017

Konzert

SCHERRER BRODBECK GISLER STRÜBY 4x ensuite in der Bar Alter Zoll

Freitag, 16.06.2017

Konzert

ETHNOÏS

Montag, 12.06.2017

Musik

JAZZ JAM SESSION

Samstag, 10.06.2017

Konzert

JOYFUL NOISE ORCHESTRA

Freitag, 2.06.2017

Sounds&Dance&Bar

SONIDO RESISTENCIA

Montag, 29.05.2017

Ferien

Über Auffahrt haben wir geschlossen!

Freitag, 19.05.2017

Konzert&Fest

20 JAHRE ALTER ZOLL!!! mit DENNER CLAN

Freitag, 12.05.2017

Konzert

PILLMANN

Montag, 8.05.2017

Musik&Essen

JAZZ JAM SESSION

Freitag, 5.05.2017

Konzert

ROLI FREI spielt in der Bar Alter Zoll

Freitag, 21.04.2017

Konzert

STELLA GLITTER TRIO

Montag, 17.04.2017

geschlossen

Frohe Ostern!

Freitag, 7.04.2017

Konzert

SAMUEL DÜHSLER & FRED FRITH & HANS KOCH

Montag, 3.04.2017

Musik

JAZZ JAM SESSION

Samstag, 25.03.2017

Konzert

MANGOBLUE

Freitag, 24.03.2017

...legen auf!!!

SENHORA DAS VITROLAS && SENHOR NUNCA

Montag, 13.03.2017

Musik

JAZZ JAM SESSION

Samstag, 25.02.2017

Konzert

Roy & the Devil’s Motorcycle

Samstag, 12.11.2016

Konzert

Mister Milano

Freitag, 9.09.2016

Konzert

Lombego Surfers

Donnerstag, 23.06.2016

Theater

Max Rüdlinger «Garrincha»

Freitag, 6.05.2016

Konzert

Len Sander

Freitag, 22.04.2016

Konzert

Fred Frith & Hans Koch

Samstag, 9.04.2016

Konzert

Roy & the Devil’s Motorcycle

Samstag, 2.04.2016

Theater

Dr. Lüdi-Show

Samstag, 12.03.2016

Konzert

Harvey Rushmore and the Octopus